ViacomCBS hat die Vergütung für seine Top-Führungskräfte in seiner zweiten Proxy-Anmeldung seit ihrer Gründung durch die Rekombination von Viacom und CBS Corp. offengelegt.

Das von der Familie Redstone kontrollierte Unternehmen teilte in einem Zulassungsantrag bei der Securities and Exchange Commission mit, dass CEO Bob Bakish im Jahr 2020 39 Millionen US-Dollar erhalten habe, verglichen mit seinem Gesamtgehalt für 2019 von fast 36,6 Millionen US-Dollar.

Die National Amusements der Familie Redstone kontrollieren rund 80 Prozent der stimmberechtigten Anteile an ViacomCBS. Shari Redstone fungiert als Vorsitzender des Unternehmens.

Bakish, der im Dezember 2016 ständiger CEO von Viacom wird, und sein Team haben sich auf das Wachstum des Streaming-Geschäfts von ViacomCBS konzentriert, darunter Paramount + und das werbefinanzierte Pluto TV.

ViacomCBS meldete 2020 einen Nettogewinn aus fortgeführten Geschäftsbereichen von 783 Millionen US-Dollar, ein Anstieg gegenüber einem Verlust von 302 Millionen US-Dollar im Jahr 2019, obwohl die Coronavirus-Pandemie mehrere Unternehmen des Unternehmens getroffen hatte. Die Aktien des Unternehmens fielen im vergangenen Jahr um mehr als 10 Prozent, als die Pandemie die Unterhaltungsindustrie heimgesucht hatte, haben aber Anfang 2021 viel an Boden gewonnen.

Der Gewinn ist zu verzeichnen, obwohl Wall Street-Analysten unterschiedliche Erkenntnisse aus dem Streaming- Investorentag von ViacomCBS  Ende Februar teilten  , der mehr Einblick in die Pläne für Paramount + und eine umfassendere digitale Strategie gab. Unter den Imbissbuden: ViacomCBS strebt bis 2024 65 bis 75 Millionen Streaming-Abonnenten weltweit und Streaming-Einnahmen in Höhe von 7 Milliarden US-Dollar an. Der Analyst von Guggenheim Securities, Michael Morris, erhöhte sein Kursziel für die Aktie nach dem Ereignis um 24 US-Dollar und fasste seine Einschätzung im Titel zusammen seines Berichts: “Suche nach neuen Streaming-Höhen mit robustem Content Slate, differenzierte Live-Strategie.”

Der Dreh- und Angelpunkt für Streaming war ein Faktor für die höhere Vergütung von Führungskräften. Das ViacomCBS-Vergütungskomitee schrieb in der Meldung: “Im Jahr 2020 haben wir unsere Teilnahme an wachstumsstärkeren Mediensegmenten wie Streaming und Advanced Advertising beschleunigt und gleichzeitig unseren traditionellen Umsatz maximiert.” Quellen “fügte hinzu, dass” um die Vergütungsergebnisse besser an unsere beschleunigte Änderung der Geschäftsstrategie anzupassen, beschloss der Ausschuss, den Kernkennzahlen für den kurzfristigen Anreizplan 2021 Streaming-Wachstumsmetriken hinzuzufügen. “

Die Aktie von ViacomCBS hat in diesem Jahr zugelegt, verzeichnete jedoch in letzter Zeit einige starke Rückgänge .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here