Gutes Fett und schlechtes Fett

Ein Kohlenhydrat wirkt als Brennstoff, der über die Leber metabolisiert wird. Wenn wir es dann während des Trainings mehr verwenden, wird es zum Brennstoff für die Fettverbrennung. Wenn wir es nicht verwenden und zu viel konsumieren, ist es einfacher, es im Fettgewebe zu speichern. Aus diesem Grund haben die Menschen große Angst vor Fett, aber Sie müssen den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Fett kennen. Was den meisten Menschen nicht klar ist, ist, wie viel Fett sie konsumieren sollen.

Gesättigte Fette

Unsere Ernährung hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Besserer Zugang zu einer Menge an Lebensmitteln, die all diese Fette enthalten, insbesondere gesättigte. Wenn sie übermäßig konsumiert werden, können sie unser Cholesterin erhöhen und als Folge Herz-Kreislauf-Probleme verursachen. Es ist sehr wichtig zu wissen, dass diese gesättigten Fette uns während der gesamten menschlichen Evolution unterschiedliche Fähigkeiten verliehen haben und sehr nützlich waren. Zum Beispiel fanden die Affen, die zuvor nur Blätter von den Bäumen gefressen hatten und später, als sie herunterkamen, Früchte und Nüsse. Im Laufe der Jahre begannen sie, Jäger zu sein und Visiere zu essen; Sie begannen, all diese Omegas zu erwerben – und das Gehirn wuchs und veränderte sich, bis wir zu dem kamen, was wir heute sind.

Diese Fette sind zum Beispiel bei einem Kind für ihre Entwicklung wesentlich. Heutzutage gibt es viele Mütter, die beschließen, ihren Kindern kein Fett zu geben, weil si keine Informationen über sie haben, wenn dies von einem Kinderarzt entschieden werden müsste. Viele Fette in unserer Ernährung sind für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers notwendig. sowohl gesättigte als auch ungesättigte Fette. Das Wichtigste ist, in Maßen zu essen, sich zu bewegen und diese Fette nicht im Fettgewebe ansammeln zu lassen. Nicht nur, um nicht zuzunehmen, sondern auch, um spätere Gesundheitsprobleme bei Erwachsenen zu vermeiden und um ein gutes Wachstum und eine gute Entwicklung bei Kindern zu gewährleisten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here