Jennifer Lopez, Lady Gaga, Robert DeNiro und Michael B. Jordan schließen sich im Rahmen einer Kampagne zusammen, die am 25. Januar gestartet wurde – nicht für eine Luxusmodekollektion oder eine Elite-Uhrenmarke, sondern für eine überraschende neue Initiative für sichere Räume. Zusammen mit Deepak Chopra und dem ehemaligen US-Generalchirurgen Richard Carmona preisen die Stars das WELL Health-Safety Rating.

Das vom International WELL Building Institute eingeführte Rating ermöglicht es Gebäuden und Räumen, das Siegel zu erhalten, nachdem sie für eine Analyse bezahlt und wissenschaftlich fundierte Protokolle in fünf Kernbereichen eingehalten haben, darunter Reinigungs- und Desinfektionsverfahren, Notfallvorsorgeprogramme, Ressourcen des Gesundheitswesens, Luft und Wasserqualitätsmanagement sowie Einbeziehung und Kommunikation der Stakeholder. Laut IWBI wurde eine Gruppe von mehr als 600 Experten für öffentliche Gesundheit, Virologen, Regierungsbeamten, Akademikern, Geschäftsführern, Architekten, Designern, Bauwissenschaftlern und Immobilienfachleuten im Rahmen der Erstellung des Ratings und seiner Kriterien beraten.

“Ich liebe die ganze Idee, sicher zu sein”, erzählt Lopez THR in einem Interview, warum sie sich angemeldet hat. „Es ist das Wichtigste in unserem ganzen Leben geworden. Ich möchte, wie alle anderen auch, in der Lage sein, mich weiter vorwärts zu bewegen, und es wird wichtig sein, das GUT- Siegel für die Gesundheits- und Sicherheitsbewertung eines Gebäudes zu sehen. Sie möchten, dass jeder das Gefühl hat, wenn er in eine Umgebung geht, sei es ein Restaurant oder ein Kino oder wohin Sie auch gehen, dass er sich an Richtlinien hält, und das Siegel bestätigt, dass alle erforderlichen Vorkehrungen getroffen wurden, um dies zu erreichen ein sicherer Raum. ”

Für Jordan, der sich für Geschäftspartnerschaften entschieden hat und zufällig bereits mit Lopez als Mitbotschafter für Coach in Verbindung steht, war die Förderung des Ratings einfach sinnvoll. “Ich mag es, Teil von Lösungen zu sein, Mann”, sagt er zu THR . “Ich mag es, ein Teil davon zu sein, herauszufinden, wie man ein Problem löst. Damit schien es, als hätten [sie] die Hausaufgaben gemacht. Es gibt Statistiken, Daten und Forschungsergebnisse, die versuchen, eine neue Norm und ein neues System zu schaffen, das funktionieren wird. Sie wollen uns wieder dazu bringen, Dinge zu tun, die wir gerne tun, und versuchen, eine neue Norm zu schaffen. ”

Das WELL Health-Safety Rating stammt von IWBI, einem von Paul Scialla gegründeten Unternehmen, das auch als Gründer und CEO von Delos, einem in New York ansässigen Wellness-, Immobilien- und Technologieunternehmen, fungiert. Scialla arbeitete 18 Jahre lang an der Wall Street, davon 10 Jahre bei Goldman Sachs, wo er Partner war. Zu dieser Zeit widmete er sich der Bewegung für umweltfreundliches Bauen und dem Fokus auf ökologische Nachhaltigkeit, fühlte jedoch, dass etwas fehlte. „Die Beobachtung, die ich damals gemacht habe, war, dass es offensichtlich sehr notwendig war, aber ich hatte das Gefühl, dass es eine Lücke in den Gedanken gab. Bei all dem Fokus auf Gebäude und den Auswirkungen auf die Umwelt und den Planeten schien sich niemand genug auf alle Menschen in unseren Räumen zu konzentrieren “, erklärte er. “Wir als Menschen verbringen über 90 Prozent unseres Lebens in Innenräumen, zu Hause, in unseren Büros, in unseren Schulen, in unseren Hotels und in unseren Restaurants.”

Er fühlte, dass es eine Gelegenheit gab, Gesundheitswissenschaften und Bauwissenschaften zusammenzuführen, und gründete deshalb das IWBI und schuf den WELL Building Standard, um „die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden durch die gebaute Umwelt zu verbessern“. Seit mehr als fünf Jahren hat das Unternehmen Projekte in 76 Landkreisen und mehr als einer Milliarde Quadratfuß Immobilien zertifiziert und registriert. Das soeben eingeführte WELL Health-Safety Rating ist eine Teilmenge des Gebäudestandards und wurde laut Scialla als Reaktion auf die Forderung der Industrie nach einer Überprüfung der Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle durch Dritte entwickelt, die jetzt von Washington, DC, überprüft und verifiziert wird -basierte Green Business Certification Inc.

In LA ist  Be DTLA von The Souferian Group  das erste Wohnhaus in ganz Südkalifornien, das laut einem Vertreter des Gebäudes das WELL Health-Safety Rating erhalten hat. Das Gebäude, das derzeit für mehrere Millionen Dollar revitalisiert wird, wurde mit Annehmlichkeiten wie einem TikTok-Studio für kreative Inhalte, Podcast-Aufnahmeräumen und einer Vielzahl von Work-from-Home-Studios und -Lounges sowie Wellnessprogrammen ausgestattet.

“Das Schöne an dieser Bewertung ist, dass sie für alles von einem Nagelstudio bis zum Yankee Stadium und für alles dazwischen gelten kann”, sagte Scialla und fügte hinzu, dass das Yankee Stadium die Bewertung tatsächlich wie bisher erreicht hat JP Morgan Chase für alle seine globalen Niederlassungen. “Alle Arten von Veranstaltungsorten, sei es ein Unterhaltungsort, ein Stadion, eine Arena, bis hin zu einem typischen Friseurladen oder Nagelstudio.”

Warum das Unternehmen diese spezielle Liste von A-Listenern aufgerundet hat, um bei der Einführung der Bewertungen zu helfen: „Wir sind der Meinung, dass es eine großartige Möglichkeit ist, die Ärzte und medizinischen Experten mit den Menschen in Reichweite und Einfluss zusammenzubringen, um dies in die Öffentlichkeit zu bringen Bewusstsein “, sagt Scialla.” Dies soll die Form eines Gefühls vom PSA-Typ annehmen. Hier gibt es keine Verbrauchertransaktion. Es ist nicht so, dass etwas verkauft wird. Dies ist eine allgemeine Sensibilisierungskampagne, um die Öffentlichkeit darüber zu informieren, was dieses Siegel bedeutet und wie sie sich fühlen können, wenn sie Räume mit diesem Siegel betreten “, fügte er hinzu, bevor er seine mutigen Namenspartner lobte. “Es war einfach eine großartige Erfahrung, Menschen zu haben, die alle so authentische Emotionen, Geist und Glauben an die Botschaft zeigten, die sie sagten.”

Lopez hat durch die Pandemie und eine längere Quarantänezeit mehr darauf aufmerksam gemacht, wie sie sich durch die Welt bewegt. “Wenn du irgendwohin gehst, siehst du dich immer um und hältst Abstand und machst all diese Dinge. Ich bin sehr gewissenhaft, wohin ich gehe und wohin ich reise. Besonders wenn ich mit Mitgliedern meiner Familie zusammen bin, meiner Mutter oder meine Kinder oder mit Mädchen von [Verlobten Alex Rodriguez], es ist wirklich wichtig für mich, die Richtlinien zu befolgen, sei es [soziale Distanzierung], Händewaschen, Tragen von Masken, [Gesichts-] Schildern “, sagt sie. “Wenn wir in einem Arbeitsbereich sind, ist das für mich super wichtig.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here